Powerpoint-Viewer

Da Powerpoint-Präsentationen mit dem LibreOffice- bzw. OpenOffice-Äquivalent Impress manchmal nicht ganz so dargestellt werden wie sie ursprünglich mit Powerpoint erstellt wurden, ist es ratsam einen Powerpoint-Viewer zu installieren.

Bisher habe ich dieses Problem durch Installation des Windows-Powerpoint-Viewers unter Wine gelöst, allerdings geht es auch eleganter:

Ein Terminal-Fenster öffnen und darin eingeben:

sudo apt-get install pptview

Danach findet sich der Powerpoint-Viewer im Untermenü Büro des Startmenüs. Nach Programmstart kann die Präsentation mit einem Öffnen-Dialog ausgewählt werden.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information